Datenschutzerklärung:

Der Schutz der personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich des Besuchs des Nutzers auf den Internetseiten von Richy’s Stahlhandel ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir beachten die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes und ggf. weiterer anwendbarer Datenschutzbestimmungen.
Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Shira Kaminski (Im Zollhafen 13B, 50678 Köln) E-Mail: koeln@samcom.koeln, Telefon: 0171/8377733, Fax: 0221/16997633) auf dieser Website auf.
Erhebung von personenbezogenen Daten
Der bloße Besuch des Angebots ist grundsätzlich ohne Mitteilung von personenbezogenen Daten möglich. Wir weisen jedoch darauf hin, dass der Besuch der Internetseite nicht ohne Mitteilung der IP-Adresse möglich ist, welche nach der Rechtsprechung des EuGH ein personenbezogenes Datum darstellt (Urt. v. 19.10.2016, Az. C-582/14). Im Übrigen liegt es in der Hand des Nutzers, sich zu entscheiden, ob er uns seine Daten mitteilen möchten. Personenbezogen sind Daten, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet sind oder diese Zuordnung zumindest mittelbar erfolgen kann.
Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
Weitergabe von Daten
Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden nicht an Dritte weitergegeben.
Google Analytics
Dieses Webangebot nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter dieses Dienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". „Cookies“ sind Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die es ermöglicht, die Nutzung der Website durch den Nutzer zu analysieren. Die durch die Textdateien erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Der Nutzer kann sich zusätzlich zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics informieren. Hierzu kann er den nachfolgenden Link zur Datenschutzerklärung von Google verwenden: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Wenn der Nutzer seinen Browser entsprechend einstellt, kann er verhindern, dass Cookies gespeichert werden. In diesem Fall kann es allerdings vorkommen, dass der Nutzer nicht mehr alle Funktionen unseres Angebots in vollem Umfang nutzen kann. Außerdem kann er verhindern, dass die durch die Cookies bezüglich des Besuchs unseres Webangebots erhobenen Daten (inklusive der IP-Adresse des Nutzers) Google übermittelt sowie durch Google verarbeitet werden. Hierfür muss der Nutzer das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Widerspruch gegen Datenerfassung
Der Nutzer kann die Erfassung seiner Daten durch Google Analytics verhindern, indem er ein Opt-Out-Cookie setzt, der die Erfassung der Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
Auftragsdatenverarbeitung
Zwischen Google und uns besteht ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung, mit dem wir die strengen Vorschriften der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig umsetzen.
Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das jederzeitige Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Kann sich hierfür sowie zu weiteren Fragen, die er zum Thema „personenbezogene Daten“ hat, jederzeit an uns wenden. Hierfür kann er die im Impressum angegebene Adresse nutzen.

Insoweit weisen wir darauf hin, dass die Aufklärung über eine Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter lediglich dann erfolgen muss, wenn dies auch der Fall ist.

Sollten Sie weitere Analysesysteme (Piwik etc.) verwenden, ist auch dies in die Datenschutzerklärung aufzunehmen. Gerne können Sie sich diesbezüglich an uns wenden.

Diese Datenschutzerklärung sollte in einem gesonderten Link, wie z.B. das Impressum, von jeder Seite der Homepage aus abrufbar sein. Wir empfehlen, diese Angaben von den weiteren Impressumsangaben aus Gründen der Übersichtlichkeit zu trennen.